Was verbirgt sich hinter deinem Seelenplan?

Hast du schon mal vom Plan deiner Seele gehört oder nach dem Sinn deines Lebens gefragt? Warum bist du hier? Was ist deine Bestimmung auf der Erde, was möchtest du in Bewegung setzen, was erfüllt dich?

Dein Seelenplan ist ein Weg, den deine Seele sich für diese Inkarnation vorgenommen hat. Bei der sog. Inkarnationskonferenz, bevor du dich auf den Weg auf die Erde begibst, legst du mit deinem geistigen Team Herausforderungen, Lernaspekte, Entwicklungsschritte fest, die erfüllt werden sollen. Dies vergessen wir in der Regel, wenn wir geboren werden. Um all das zu erfüllen bringen wir Talente, Fähigkeiten, Kräfte mit. Zu deinem Weg gehören stets leidvolle Aspekte, weil wir dadurch einen Entwicklungsschub erhalten. Deshalb geht es stets darum alle Erfahrungen, Erlebnisse, Ereignisse anzunehmen und sich zu fragen wie kann diese Erfahrung meinem Bewusstsein dienen, wie erweitert sich vielleicht mein Bewusstsein dadurch?

 Wenn du weißt, was dein Seelenplan beinhaltet fällt dir das vermutlich leichter :)

 

Zum Thema Seelenplan wirst du verschiedene Ideen, Ansätze und Perspektiven finden. Hier stelle ich dir mal einiges vor, meine tiefe Überzeugung ist, egal, was es im außen für Informationen darüber gibt, die Wahrheit findest du nur in dir, in Verbindung mit deiner Seele, du wirst fühlen, wissen, erfahren, was der Plan deiner Seele ist und auch, wie du diesen Plan entschlüsselst.

Es gibt Analysen des Seelenplans anhand deines Namens sowie Geburtsdatums. Hier wird altes kabbalistisches Wissen verwendet, sowie Wissen der Numerologie, um der Aufgabe deiner Seele auf die Spur zu kommen. Anhand deines Namens werden irdische sowie spirituelle Talente, Herausforderungen irdischer und spiritueller Art, irdische Ziele und deine Seelenbestimmung deutlich. Für mich wäre dass nicht der richtige Weg, dann würden alle Menschen mit dem Namen Christine Schmidt und gleichem Geburtsdatum die gleiche Bestimmung haben....da geht mein Herz nicht mit, aber so eine Technik vermag bestimmt ein guter Anhaltspunkt zu sein. Vielleicht bist du mit Zahlen und Buchstaben auch vertrauter als ich und spürst die Magie dahinter. Ich habe noch nie ein professionelle Analyse durchführen lassen und kann folglich nur begrenzt mitreden ; )

Es ist möglich, die sog. Seelenmatrix erfassen zu lassen, Seelenalter, Entwicklungsziel, Seelenrolle und Lebensaufgabe zu bestimmen. Die Seelenmatrix ist eine Kombination aus den 49 Archetypen der Seele, die von Varda Hasselmann gechannelt wurden. Sicherlich auch ein Weg, um deiner Seele näher zu kommen.

Du kannst deine Seele lesen lassen, in einem Seelenreading (mehr Info), das ist auch eine Möglichkeit Informationen zu deinem Seelenplan zu bekommen. Das Medium verbindet sich auf der energetischen Ebene mit deiner Seele und gibt ihre Botschaften an dich weiter. Dabei zu bedenken ist stets, dass jedes Medium menschliche Grenzen hat, dennoch vermag auch diese Erfahrung ein Baustein zu deinem Seelenplan zu sein. Du wirst auf jeden Fall erfahren, was deine Seele sich von dir wünscht.

Ein anderes Konzept ist das der sieben Strahlen, welches von Alice Bailey stammt. Dies sagt aus, dass jede Seele auf einem bestimmten Grundstrahl inkarniert und über weitere Strahlenqualitäten verfügt. So kann der Mentalkörper einen anderen Strahl als die Seele haben, insgesamt gibt es fünf Strahlen einer Seele. Um dir dieses Konzept näher zu bringen, finde ich dieses Bild passend: Projiziert man weißes Licht durch ein Prisma, teilt es sich in sieben Farben des Spektrums auf. Jede Farbe beeinflusst uns etwas anders, strahlt etwas anderes aus. Alle Farben bringen einen besonderen Aspekt des weißen Lichts, welches ihm zur Geburt verhalf zum Ausdruck. Betrachten wir die verschiedenen Weltreligionen fällt auf, dass das Licht oftmals als ein Symbol für Gott benutzt wird. Die Qualitäten der sieben Strahlen sind zum Beispiel Liebe und Weisheit oder aktive Intelligenz oder Wille und Macht. Ist deine Seele auf dem Strahl der aktiven Intelligenz inkarniert könnte eine Aufgabe im Mitteilungs- und Verbindungswesen liegen, das bedeutet Kommunikation spielt eine große Rolle, sich verständlich machen, anderen möglich machen etwas zu verstehen. Fähigkeiten könnten sein: gedankliche Präzision, Sprachbegabung, gutes Verständnis für Wissenschaft, abstrakt zu denken und zu theoretisieren, starke mentale Aktivitat und Beweglichkeit. Du siehst, das ist alles recht komplex : )

Aber es wäre ja vielleicht auch zu leicht und zu eng, wenn es unsere Bestimmung wäre im Blumenläden Blumen zu verkaufen. Nein, wir können im Blumenladen anderen die Augen für die Schönheit der Natur öffnen, ihnen dienen, indem wir den perfekten Strauß entstehen lassen, dabei kreativ sein, oder oder oder. Also ist das was weniger wichtig als das wie. Das bedeutet du darfst deiner Schöpferkraft Raum geben, selbst gestalten. Alles was dich erfreut, was sich gut anfühlt bringt dich deiner Seele näher, das wofür du dich begeisterst, das berüht auch deine Seele. Also beschäftige dich mit diesen Dingen, finde sie. Man könnte auch sagen, deine Seele ist der „Lenker“ oder „Führer“ auf deinem Lebensweg, deine Persönlichkeit dient der Seele als Werkzeug, deine Seele nutzt die Persönlichkeit als Ausdruck ihrer selbst. Aus meiner Sicht ist die Seele so komplex, dass wir sie mit unserem Verstand nicht fassen können, auch ihre Aufgaben, Entwicklungsschritte, wir kommen an einen Punkt, da greift Sprache nicht mehr, da geht es um das Fühlen.

Hoffentlich siehst du jetzt etwas klarer. Wenn du eigenständig bewusste Verbindung zu deiner Seele aufnehmen möchtest, schenke der Weisheit deines Herzens Aufmerksamkeit. Der Weg zur Seele geht über das Herz.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0